Drucken

Gefälschte Werbung mit Rudolph MOSHAMMER

28.01.2005

Im Internet und über E-Mail kursiert seit kurzem ein Bildmotiv, auf dem der verstorbene Modeschöpfer Rudolph Moshammer im Stil einer Werbung für Siemens-Schnurlostelefone abgebildet ist. Es handelt sich dabei um eine gefälschte Darstellung, die nicht von Siemens stammt und zu keiner Zeit Inhalt einer Werbekampagne des Unternehmens war. Siemens distanziert sich ausdrücklich von Inhalt und Form dieser geschmacklosen Darstellung

European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV