Drucken

Das war die 7. Mitgliederversammlung

07.10.2014

Mit großem Interesse und Aufmerksamkeit wurden die Vorträge wahrgenommen und anschließend aktiv diskutiert. Dieses Jahr war die inhaltliche Themenfindung eine wirkliche Herausforderung, wollten wir doch unsere erfahrenen Werberäte nicht langweilen und unsere neuen Werberäte schnell mit unseren Themen abholen.
Die Mischung aus Rückblick, Ausblick, Studienpräsentation und der „Blick über den Tellerrand“
hat sehr gut funktioniert – konnte doch der Spannungsbogen über weite Strecken des Nachmittags gehalten werden.
 
Eines gleich vorweg: Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung stand vor allem eines im Mittelpunkt: Das erste Zusammentreffen des neuen Gremiums der Werberäte und Werberätinnen 2014 bis 2017 sowie unserer jungen Werberäte und Werberätinnen. 
 
Nach der offiziellen Begrüßungsrede unserer diesjährigen Gastgeberin Mag.a Anna Maria Hochhauser, Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich, spannte sich der inhaltliche Vortragsbogen über die „ÖWR-Arbeitshighlights der vergangenen Jahre“, die „Ergebnispräsentation der Studie ,Sehen junge Leute Werbung anders‘ bis hin zu den „Highlights des Beschwerde-Managements“ .

 
Nach der Pause ging es schließlich mit dem Impulsvortrag „Collateral damage - Warum Werbung die Gesundheit gefährden kann“, von Mag.a Michaela Langer, Generalsekretärin des Berufsverbands Österreichischer PsychologInnen, weiter. Ein Vortrag, der nicht nur das Thema der gesundheitsgefährdenden Darstellungen in Werbung und Medien skizzierte, sondern auch persönlich berührte und zum Nachdenken anregte.
 
Gleich im Anschluss wurden thematisch passende Beispiele aus der Werberats-Praxis unter reger Diskussionsteilnahme diskutiert.
Wir orten hier großes Interessen und werden auch während des Jahres Praxis-Diskussionen anbieten.
Für die neuen Werberäte und Werberätinnen gab es noch einen kurzen Einschulungsworkshop des Online-Entscheidungs-Tools. Danke für die zahlreiche Teilnahme.
 
Atmosphärische Eindrücke finden Sie unter http://katharinaschiffl.com/141002_OWR-WKO_forInternet.zip
 
Wir bedanken uns herzlich bei allen Vortragenden und natürlich auch Teilnehmern – erst durch das Zusammenspiel aller Akteure wurde auch die 7. Mitgliederversammlung zu einer spannenden Informationsveranstaltung.
 
Besonderer Dank gilt dieses Jahr der Wirtschaftskammer Österreich und dem engagierten Team der Marketing-Abteilung – danke für Ihre finanzielle und auch tatkräftige Unterstützung.
 
Wir freuen uns mit Ihnen auf eine neue, spannende 3-Jahres-Periode.

Pressekontakt:
Mag.a Andrea Stoidl
Österreichischer Werberat
T: +43 (0) 590 900-3584
M: +43 (0) 664 817 96 93
E:andrea.stoidl@werberat.at 

Bildmaterial:
Alle Fotos © ÖWR/Katharina Schiffl

ÖWR-Präsident Michael Straberger mit Gastgeberin Mag. Anna Maria Hochhauser (Generalsekretärin WKÖ) und den ÖWR-Vizepräsidenten Roswitha Hasslinger und Thomas Prantner (ORF).

 
Weitere Vortragende: Mag. Michaela Langer (Generalsekretärin Berufsverband Österreichischer PsychologInnen) und Werberats-Sprecherin Dr. Kati Förster (Universität Zürich, IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung).

 
ÖWR-Vorstandsmitglied Dr. Michael Graf (RMS), Diana Graf (Junge Werberätin) und Peter Drobil (Bank Austria – Member of UniCredit Group).

European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV
Monitor Werbung