Drucken

Schrack for Students - Sexismus, Diskriminierende Darstellung, kein Zusammenhang zum Produkt

12.10.2020


Bild

Das Unternehmen hat nach der Kontaktaufnahme die beanstandete Werbemaßnahme sofort abgeändert. Der/die Beschwerdeführer/in wurde davon in Kenntnis gesetzt. Das Beschwerdeverfahren ist hiermit abgeschlossen. Wir danken dem Unternehmen für die Kooperation und raschen Umsetzung.


Bild

Ich habe kürzlich die Schrack for Students Werbung auf Instagram und Facebook angezeigt bekommen. Hier werden mehrere Frauen halbnackt dargestellt und im Zusammenhang mit geil dargestellt. Es besteht kein Zusammenhang mit den Produkten der Firma Schrack (Elektrotechnik Lernplattform - Elektrotechnik Tutorials) und daher auch keine Notwendigkeit für eine solche Darstellung. Auch wenn mit dem Spruch "Önorm Geil" der Versuch von Satire erweckt werden sollte, so ist dieser Versuch gänzlich misslungen und stellt keinen Grund für die Verwendung eines solchen Bildes dar. Facebook: https://www.facebook.com/schrackforstudents/posts/1046549389109081

 


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV