Drucken

Viterma

03.04.2019


Bild

Im Sinne seiner Sprachrohrfunktion hat der Österreichische Werberat, zwischen dem/der Beschwerdeführer(in) und dem Medienpartner versucht zu vermitteln. Der/die Beschwerdeführer(in) wird sich gegebenenfalls selbst an das betroffene Unternehmen wenden. Das Beschwerdeverfahren wurde dahingehend abgeschlossen.


Bild

Sehr geehrte Damen und Herren, aus der Beilage können Sie entnehmen, dass eine Firma „viterma“ Inserate über Badrenovierungen schält. Eine Firma „viterma“ gibt es in Österreich gar nicht, es gibt meines Wissens nur die Firmen: - viterma AG, Schweiz (Franchisegeber und Badsanierer in der Schweiz)) - viterma Handels-GmbH, Lustenau (Großhandelsunternehmen) Der abgebildete Herr Marco Fitz ist Geschäftsführer beider Unternehmen. Meines Wissens verfügt keine der beiden Firmen über österreichische Gewerbeberechtigungen für Sanitärinstallation oder ähnliches!!! Die Werbung ist irreführend und suggeriert einen „soliden und nachhaltig handelnden Partner“. Der aber gar nicht da ist. Noch dazu wird weder die korrekte Firmenbezeichnung genannt – noch eine Adresse angegeben. Dies ist hochgradig unseriös. Es kann doch nicht sein, dass diese Firma sich so einfach über all die Auflagen hinwegsetzen kann, die unsere lokalen Handwerksbetriebe so genau erfüllen müssen. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung und verbleibe einstweilen mit freundlichen Grüßen

 


Bild

Sehr geehrte Damen und Herren, aus der Beilage können Sie entnehmen, dass eine Firma „viterma“ Inserate über Badrenovierungen schält. Eine Firma „viterma“ gibt es in Österreich gar nicht, es gibt meines Wissens nur die Firmen: - viterma AG, Schweiz (Franchisegeber und Badsanierer in der Schweiz)) - viterma Handels-GmbH, Lustenau (Großhandelsunternehmen) Der abgebildete Herr Marco Fitz ist Geschäftsführer beider Unternehmen. Meines Wissens verfügt keine der beiden Firmen über österreichische Gewerbeberechtigungen für Sanitärinstallation oder ähnliches!!! Die Werbung ist irreführend und suggeriert einen „soliden und nachhaltig handelnden Partner“. Der aber gar nicht da ist. Noch dazu wird weder die korrekte Firmenbezeichnung genannt – noch eine Adresse angegeben. Dies ist hochgradig unseriös. Es kann doch nicht sein, dass diese Firma sich so einfach über all die Auflagen hinwegsetzen kann, die unsere lokalen Handwerksbetriebe so genau erfüllen müssen. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung und verbleibe einstweilen mit freundlichen Grüßen

 


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV