Drucken

Werbung gegen Ausländer und Stagmatisierung von Ausländern

22.10.2021


Bild

Die werbung versucht zu stigmatisieren, dass Branko (typ. Ausländischer Name aus Ex Jugoslawien) einen blank = leeren Impfpassbhat. Das bedeutet keine Impfungrn generell und nucht nur Corona. Hier macht man Stimmung gegen eine Minderheit die sich schlechter wehren kann. Ausserdem entzieht sich die Behauptung jeglicher Fakten. Das darf nicht toleriert werden um Stimmung zu machen


Bild

Die eingebrachte Beschwerde wurde als offensichtlich unbegründet abgewiesen. Demnach stellt der ÖWR die Beschwerde ohne weiteres Verfahren ein (siehe auch Verfahrensordnung Artikel 9 (1), www.werberat.at/verfahrensordnung.aspx) .

Die Prüfung wurde von einem „Kleinen Senat“ (Artikel 9 (2)) durchgeführt und erfolgte auf Basis des Ethik-Kodex der Österreichischen Werbewirtschaft. Der/die Beschwerdeführer/in wurde davon in Kenntnis gesetzt.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV
Monitor Werbung