Drucken

Unadressierte religiöse Zeitschrift trotz mehrmaliger Beschwerde

18.11.2021


Bild

Die eingebrachte Beschwerde fällt allerdings nicht in den Kompetenzbereich des Österreichischen Werberates. Der ÖWR zeichnet lediglich für die inhaltliche Beurteilung von Wirtschaftswerbung, anhand des Ethik Kodex der Österreichischen Werbewirtschaft, zuständig.

Der/die Beschwerdeführer/in wurde davon in Kenntnis gesetzt und informiert, welche Institution sich der Angelegenheit annimmt.
Der Beschwerdefall ist hiermit abgeschlossen.


Bild

Ich bekommen weiterhin regelmäßig eine Religiöse Zeitschrift namens "miteinander im 5ten, Zeitung der Pfarren Auferstehung Christi und St. Josef im Pfarrverband Margareten". Bereits mehrfache habe ich mich telefonisch beschwert und gebeten diese unerwünschten Postwurfsendungen zu unterlassen. Dies ist auch mit dem bekannten Sticker "Bitte keine Werbung" auf meinem Briefkasten sichtbar. Die Pfarre ist hier wohl uneinsichtig und verteilt weiterhin unerwünschte Werbung. Ich bin nicht Christlich und fühle mich hier persönlich angegriffen in meinen Rechten an die sich alle Österreichischen Bürger und Institutionen zu halten haben. Impressum: Röm.-kath Pfarren Auferstehung Christi und St. Josef im Pfarrverband Margareten, Pfarrer Wolfgang Unterberger, 1050 Wien, Rampferstorffergasse 65.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV
Monitor Werbung