Drucken

Werbeprospekt für SPAR, Eurospar, Spar-Gourmet und Interspar

07.10.2021


Bild

Die eingebrachte Beschwerde fällt allerdings nicht in den Kompetenzbereich des Österreichischen Werberates.

Der ÖWR zeichnet lediglich für die inhaltliche Beurteilung von Wirtschaftswerbung, anhand des Ethik Kodex der Österreichischen Werbewirtschaft, zuständig. Nicht jedoch für die vermutete Irreführung von KonsumtenInnen.

Der/die Beschwerdeführer/in wurde davon in Kenntnis gesetzt und informiert, welche Institution sich der Angelegenheit annimmt. 

Der Beschwerdefall ist hiermit für den Österreichischen Werberat abgeschlossen.  


Bild

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich übermittle Ihnen anbei meinen Schriftverkehr mit Spar hinsichtlich meiner Beschwerde und ersuche um Mitteilung, ob eine derartige Werbung erlaubt ist? Wie weit kann man sich auf Druckfehler berufen - Text und Bild?! Und darf ich Artikel in einem Gemeinschaftsprospekt bewerben, von denen ich im voraus weiß, dass sie in einer Filialsparte gar nicht angeboten werden und warum beschildert aber dann genau diese Filiale mit die falschen Packungen mit den Angebotstafeln (siehe meine Beschwerde).

Bei dieser Gelegenheit eine weitere Werbung der Firma BILLA, die meiner Meinung nach ebenfalls sehr irreführend ist. Man bewirbt immer wieder Artikel mit folgenden Worten:" je 3 Packungen/Stück /Becher etc ... 0,99" Für mich und wohl viele andere Konsumenten auch heißt das, 3 Stück kosten 0,99. Dies ist jedoch nicht der Fall, denn es kostet ein Stück soviel. Richtig wäre also - und teils wirbt Billa sehr wohl auch so :"ab 3 Stück, je 0,99". Im genannten Beispiel wird aber der Kunde durch die offensichtlich falsche Verwendung der deutschen Sprache getäuscht. Ist das so in Ordnung oder liege ich falsch?

Da diese Praktiken in der Werbung zunehmen und die Antworten auf Kundeneingaben mit irgendwelchen "Musterbriefen"(siehe Beilage) beantwortet werden und kein Umdenken der Verantwortlichen bewirken, hätte ich gerne einmal eine Klarstellung Ihrerseits dazu. Billa wirbt weiterhin mit dieser

MfG


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV
Monitor Werbung