Drucken

Vortäuschen einer behördlichen (Sicherheit-Austria)

04.08.2021


Bild

Die eingebrachte Beschwerde fällt nicht in den Kompetenzbereich des Österreichischen Werberates. Der/die Beschwerdeführer/in wurde davon in Kenntnis gesetzt und informiert, welche Institutionen sich der Angelegenheit möglicherweise annehmen. Der Beschwerdefall ist hiermit abgeschlossen.


Bild

Sicherheit-Austria verwendet in meinen Augen bewusst Schlagwörter und das WKO-Wappen um einem behördlichen Eindruck zu vermitteln. Der vermeidliche Betreff suggeriert, dass die Türe getauscht werden muss. Meine Freundin -Expat und lernt gerade Deutsch- dachte bevor ich nach Hause gekommen bin, sie müsse dringend eine Maßnahme ergreifen - immerhin gehe es um Sicherheit.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV
Monitor Werbung