Drucken

Radiowerbung und Musik

13.09.2015


Bild

Dies ist eine allgemeine Beschwerde über Radiowerbung und auch Musik im Radio die Geräusche enthält welche im Straßenverkehr vorkommen. Trotz meiner langjährigen, unfallfreien Fahrpraxis höre ich immer wieder Geräusche im Radio (ich höre hauptsächlich Ö3 - es wird aber alle anderen Sender genauso betreffen) die mich irritieren und ablenken. Gerade Fahranfängern könnten dadurch derart abgelenkt sein (oder auch erschrecken) das sie möglicherweise sich und andere gefährden. Aber auch mir ist es schon passiert das ich erschrak als eine Versicherung das Geräusch von zerbrechendem Glas in ihrer Werbung verwendet hat. Und wenn wir gerade beim Thema sind: Die "Umschaltbefehle" auf den Verkehrsfunk kommen gerade bei Ö3 sehr häufig zu spät manchmal auch zu früh und schalten nach der Durchsage nicht sofort zurück - auch dies fällt mir bei anderen Sendern auch auf. Ich vermute hier eine Absicht dahinter um den einen oder anderen Werbespot unterzubringen. Vielleicht lässt sich hier ebenfalls etwas machen (und nein es liegt nicht am Radio - ich fahre sehr häufig in unterschiedlichen Dienstfahrzeugen unterschiedlicher Hersteller - und dies passiert bei jedem Radio und egal ob man in Wien unterwegs ist oder im Waldviertel).


Bild

Allgemeine Beschwerden dieser Art können nicht nach der Verfahrensordnung des Österreichischen Werberates behandelt werden. Der/die Beschwerdeführer/in wurde darüber in Kenntnis gesetzt.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV